Das Katzenkrankenhaus und die Behandlungsklinik

Während wir uns in der Vergangenheit hauptsächlich auf Hunde konzentrierten, da sie die Mehrzahl der Tiere auf den Straßen von Kathmandu ausmachen, haben wir immer wieder Meldungen über verletzte und verlassene Katzen erhalten. Je nach Möglichkeit wurden auch sie in unser Zentrum aufgenommen.

So wurde ein spannendes, neues Projekt geboren, das sich derzeit im KAT-Centre in der Entwicklung befindet!“

Leider konnten wir immer nur wenige Katzen aufnehmen, da unsere Kapazitäten begrenzt waren. Wenn unser bescheidenes Katzenhaus belegt war und wir keine zusätzlichen Plätze in unseren Zwingern freimachen konnten, mussten wir die erhaltenen Anfragen ablehnen. Nur 5-10 Katzen konnten gleichzeitig bequem untergebracht werden und das wollten wir natürlich ändern.

Nach dem Umzug an unseren neuen Standort im September 2017 erweiterten wir unsere Anlagen um so mehr Tiere als je zuvor retten und behandeln zu können. So errichteten wir ein neues Gebäude das speziell für die Behandlung von Katzen geplant wurde. Diese Katzenklinik ist einmalig in Nepal.

das Design

Ab Anfang 2018 begannen wir mit der Planung eines neuen Gebäudes um im Rahmen unseres Geburtenkontrollprogrammes (ABC), noch mehr Hunde zu behandeln.

Dieser neue, einstöckige Zwinger sollte ursprünglich ausschließlich Hunde beherbergen. Nach Rücksprache mit den Architekten und unter Berücksichtigung der Kosten stellten wir dann jedoch fest, dass die Aufstockung dieses Gebäudes eine kostengünstige Möglichkeit zur Errichtung eines Katzenklinik bieten würde. Die zweite Etage ist ideal als Standort für diese Klinik und groß genug um alle benötigten Räume unterzubringen, einschließlich:

  • einer Eingangsklinik, die es uns ermöglicht neue Katzen nach ihrer Einlieferung durch KAT Mitarbeiter oder Einheimische zu untersuchen. Hier werden auch die Krankenakten jeder Katze angelegt.
  • eines Operationsbereiches in dem wir die Katzen kastrieren und operieren, ohne sie durch den Kontakt mit Hunden unnötig zu belasten.
  • eines Kurzzeitwohnbereiches für Katzen, die kastriert worden sind.
  • einer Intensivstation mit angeschlossenem Aufenthaltsbereich für Katzen, die über einen längeren Zeitraum betreut werden.
  • vier Katzenhäusern, die jeweils bis zu 10 Katzen aufnehmen können, je nach Größe und Verträglichkeit.

Mit diesen neuen Einrichtungen können wir Dutzende von Katzen in einer komfortablen, sauberen und friedlichen Umgebung behandeln.

die Konstruktion

Dies ist das erste große Katzenkrankenhaus in Nepal und ein wegweisendes Projekt, das mit dem Fachwissen westlicher Spezialisten und nepalesischer Katzenexperten entwickelt wurde.

Wir haben einen großen Langzeit-Rehabilitationsbereich fertiggestellt in dem bereits viele Katzen untergebracht sind, aber noch ist unsere Vision nicht abgeschlossen. Der Innenbereich wird noch katzenfreundlich gestaltet – bitte schauen Sie bald wieder für ein Update vorbei!

SUBSCRIBE

Sign up to receive updates about all of the great work we’re doing here at KAT.

This contact form is deactivated because you refused to accept Google reCaptcha service which is necessary to validate any messages sent by the form.

Abonnieren

Tragen Sie sich ein, um Updates über all die großartige Arbeit zu erhalten, die wir hier bei KAT leisten.

This contact form is deactivated because you refused to accept Google reCaptcha service which is necessary to validate any messages sent by the form.

Kathmandu Animal Treatment Centre © | Budhanilkantha | GPO Box 8975, EPC 4120, Kathmandu, Nepal
Nepal registration no: 994/059/060 | UK registration no: 1137647

 Privacy Policy     |     Contact

Kathmandu Animal Treatment Centre © | Budhanilkantha | GPO Box 8975, EPC 4120, Kathmandu, Nepal
Nepal registration no: 994/059/060 | UK registration no: 1137647

Impressum     |     Kontakt


Kathmandu Animal Treatment Centre © | Budhanilkantha | GPO Box 8975, EPC 4120, Kathmandu, Nepal
Nepal registration no: 994/059/060 | UK registration no: 1137647

Subscribe To Our Newsletter

Subscribe To Our Newsletter

Sign up to receive updates about all of the great work we’re doing here at KAT.

You have Successfully Subscribed!

Donate